Heilpflanzen-Tabelle kompakt
Heilkraut, Heilpflanze, Arzneipflanze, Heiltee, Arzneitee, Tinktur, Heilkräuter, Heilpflanzen, Arzneipflanzen, Heiltees, Arzneitees, Tinkturen, Heilkunde, Naturheilkunde
Heilpflanzen-Tabelle
Übersichtliches und auf das Wesentliche konzentriertes Heilpflanzen-Kompendium - endlich!
 
 
Bitte EIN (1) kurzes Suchwort eingeben - oder einen Teil davon (z. B. "hasel" statt "Haselnussblätter").

Haut

Pflanzenname Wirkungsgebiet
Akazie (Details)Demulgens bei Schleimhautreizungen
Augentrost (Details)Lidrandentzündung, Augenbindehautentzündung, Gerstenkorn
Ballonerbse (Details)Antivirale (u.a gegen Grippe-Viren), antimikrobielle / antibiotische, antifungale und antitumoröse Eigenschaften. Innerlich: Krebs, Dyspepsie, Magengeschwüren, Reflux-Oesophagitis, Diabetes mellitus, Leberleiden, gynäkologische Erkrankungen, Harnwegsinfektionen, Rheuma, Ödemen, Grippe, Erkältung, Fieber, Tuberkulose eingesetzt, Umstimmungsmittel (z. B. bei HIV/AIDS); äußerlich Augeninfektionen, Wunden, Verbrennungen, entzündliche Hautleiden.
Beifuß (Details)Magenmittel, bei Magenuntersäuerung, Magenschleimhaut-Entzündung
Beinwell (Details)äußerlich: Prellungen, Zerrungen, Tennisarm, Frischblattauflage bei Unterschenkelgeschwür; innerlich: rheumatischer Formenkreis, Rollkur bei Magenschleimhaut-Entzündung
Birke (Details)Rheuma, Schwitzen, Wasseransammlungen (Oedeme), Arthritis, Cholesterinüberschuss, Gicht / Hyperurikämie, Nieren-Blasenerkrankungen wie z. B. Nierengries, Nieren- und Blasensteinen – Blätter zur Durchspülungstherapie; Teer in Hautsalben bei Ekzemen, trockenen Flechten und Parasitenbefall; Rinde: Entzündungs-Hemmung, tumorhemmend, antiviral
Borretsch (Details)innerlich: schweißtreibend, stoffwechselanregend, nervenberuhigend, malariawidrig, nach neuerer Forschung krebswidrig; äußerlich: schwer heilende Wunden, chronische Hautausschläge, Hautgeschwüre
Brechnuss (Details)u.a. Krampfneigung, Migräneformen, Magenschleimhaut-Entzündung, Zwölffingerdarm-Entzündung, Magengeschwür, Zwölffingerdarm-Geschwür, Verstopfung, Hämorrhoiden, Übelkeit, Ischias, Nervenschmerzen, Leberschwellung
Calabar-Bohne (Details)Vagotonie, trockene Haut, Augenerkrankungen
Chinabaum (Details)Anregung der Magensäfte, appetitanregend, Magenschleimhaut-Entzündung, Magensäure-Mangel, natürliches Antibiotikum (wirkt nicht auf alle krankmachenden Mikroorganismen!), Malariamittel, Fiebersenkung, Schilddrüsen-Überfunktion, Trigeminus-Nervenschmerzen, Ménière
Eiche (Details)innerlich: stark entzündungswidrig im Verdauungskanal; äußerlich: chronische Hautkrankheiten, Hämorrhoiden
Erdrauch (Details)Entwässernd, abführend, Blutreinigung. Haut, Multiple Sklerose (MS), zum Fettabbau
Feld-Stiefmütterchen (Details)Haut (u.a. Akne, juckreiz, Ekzeme usw.), leicht harntreibend, schweißtreibend, antirheumatisch, bettnässen
Goa (Details)Schuppenflechte, Hautpilzinfektionen
Gundermann (Details)innerlich: hustenlösend, harntreibend, gallensafttreibend; äußerlich: Hautkrankheiten
Immergrün (Details)blutzuckersenkend, krebswidrig: Krebs mit Lymphbeteiligung, Brustkrebs, Bronchialkrebs, Hautkrebs, Hodenkrebs u. v. m.
Ingwer (Details)appetitanregend, Magenschleimhaut-Entzündung durch Untersäuerung, Viele Antioxidantien zur Neutralisierung freier Radikale, Übelkeit (auch in der Schwangerschaft), Erbrechen, Reisekrankheit, antibakteriell (Husten, Halsschmerzen, Schleimlösung, grippaler Infekt, Erkältung), Entzündungs-Hemmung (auch Schmerzen in Gelenken und Muskulatur), Arthritis oder Muskelkater, Senkung erhöhter Blutfette, vorbeugend bei Schlaganfall und Herzinfarkte
Isländisches Moos (Details)Anregung der Magensäfte, Appetitsteigerung, Reizhusten, hustenreizmildernd, schleimhautberuhigend
Kaschu (Details)Magen-Darm-Entzündungen, Fieber, Hämorrhoiden, Verstopfung, Durchfall, Schuppenflechte, Hautausschlag, Juckreiz
Katechu (Details)stark entzündungswidrig bei Mundschleimhautentzündung, Halsentzündung, Durchfall, Blähungen
Klette (Details)Innerlich: wassertreibend - äußerlich: als Klettenwurzelöl bei trockenen Kopfhautschuppen.
Koriander (Details)Magenschleimhaut-Entzündung bei Magensäuremangel, Verdauungs-Störungen, Blähungen, aufgetriebener Bauch, zum Fettabbau
Kroton (Details)Hochwirksames Abführmittel bei Dünndarmstuhlverstopfung, äußerlich zur Hautreizung
Löwenzahn (Details)leicht gallensaftanregend, Magenschleimhaut-Entzündung durch Untersäuerung, Gallenblasen-Leiden, Hepatitis-Nachbehandlung
Möhre (Details)Entwurmungsmittel, Ernährungsstörungen der Säuglinge, verminderte Sehfähigkeit in der Dämmerung, Hautkrankheiten
Myrrhe (Details)Äußerlich desinfizierend und wundheilungsfördernd, Zahnfleischentzündung, Mundschleimhautentzündung
Nelkenbaum (Details)desinfizierend, glatte Muskulatur wird gelähmt, antiseptisch, keimtötend, infektionswidrig, Blähungsschmerzen, Arthritisschmerzen, Zahnschmerzen, Zahnfleischprobleme, höchster Gehalt an Antioxidantien (Neutralisierung freier Radikale). Äußerlich bei Schürfwunden, Schnittverletzungen, Pilzinfektionen, Hautausschlägen, Bissen und Stichen, Verbrennungen, Quetschungen, innerlich bei Blähungen, Verdauungsstörungen, Übelkeit, Brechreiz, zur Abtötung schädlicher Parasiten, Bakterien, Pilzinfektionen in Magen und Darm. Gegen Ungeziefer.
Soll aromatherapeutisch Kreativität und Ausgeglichenheit steigern.
Ringelblume (Details)innerlich: krampflösend, gallenflussanregend; äußerlich: Hautentzündungen, Nagelbettentzündung, Unterschenkelgeschwür, Wundheilmittel, Gurgelmittel
Rosmarin (Details)innerlich: leicht krampflösend, anregend, Antioxidans (Neutralisierung freier Radikale), Entzündungs-Hemmung, Stärkung von Konzentration und Merkvermögen, bei Depressionen, Immunsystem anregend, durchblutungsfördernd, Verdauungsanregung, Anregung des Gallenflusses, unterstützend bei Krebsleiden, Schutz vor schädlichen und krebserregenden Stoffen (Vorbeugeung vor Darmkrebs, Magenkrebs, Brustkrebs, Lungenkrebs), bei Erkrankungen der Atemwege (z. B. Asthma, Atemwegsinfektionen), zum Muskelaufbau (auch: Bodybuilding);
äußerlich: stark hautreizend, durchblutungsfördernd
Salep (Details)schleimhautschützend
Teebaum (Details)Durchblutungs-Störungen, Krampfadern, Hautverletzungen, Schuppenflechte, Akne, Kopfschuppen, antibakteriell, antiviral, Pilzinfektionen (Mykosen), Muskelschmerzen, Schmerzen an Sehnen (z. B. Achillessehnen-Entzündung), Wunden, Rheuma, Raucherhusten
Thymian (Details)hustenlösend, schleimlösend, Bronchitis, Halsschmerzen, Kehlkopfentzündungen, Asthma, Magenschleimhaut-Entzündung, Koliken, krebswidrig, verbessert die Merkfähigkeit, beruhigt, hilft bei Depressionen, Angstträumen und Schlaflosigkeit, unterstützt bei Alzheimer, Demenz
Walnuss (Details)Blätter: Eitrige Hauterkrankungen, Akne, herpesförmige Hauterkrankungen
Kerne: leicht abführend
Weißkohl (Details)Magenschleimhaut-Schutz
Wermut (Details)Magen- und Gallenmittel, bei Magenuntersäuerung, Magenschleimhaut-Entzündung
Zistrose (graubehaarte Zistrose) (Details)Adstringierend bei Durchfall und Hautkrankheiten

Z. Zt. 36 Einträge in dieser Tabelle. Angaben ohne Gewähr.
Die Angaben können dem Laien auf keinen Fall den Gang zu Arzt oder Heilpraktiker ersetzen.